Bauhandwerk

Das Steuerbüro Voss Schnitger Steenken Bünger & Partner entstand 1967 aus der Betreuung selbstständiger Unternehmer des Lebensmittel-Einzelhandels. Bereits 1986 wurde der Kernbereich der Kanzlei durch die Übernahme der ehemaligen Fachbuchstelle der Bäckerinnung erweitert.

Folgerichtig lag das Schwergewicht der frühen Jahre der kontinuierlichen Erweiterung der Geschäftsfelder in der Übernahme von Mandaten aus dem Handwerksbereich – zunächst aus dem Lebensmittelsektor, später dann aus dem Baugewerbe. Eine deutliche Erweiterung dieses Geschäftsfeldes erfolgte 1994 durch die Übernahme des Steuerbüros Buda, Klatte und Partner GmbH.

Mittlerweile hat sich der Kernbereich „Bauhandwerk“ zu einem der bedeutenden Segmente bei Voss Schnitger Steenken Bünger & Partner entwickelt. Wir bieten unserer Mandantschaft die qualifizierte steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung rund um die Abrechnung von Bauleistungen an.

Durch Öffentlichkeitsarbeit in Kreishandwerkerschaften, Innungsversammlungen und Handwerkskammern wurde der Bekanntheitsgrad weiter ausgebaut.

Derzeit erstreckt sich das  Beratungsgebiet für unsere Mandanten von Niedersachsen über Bremen und Hamburg bis nach Schleswig Holstein.

Mit den Ansprüchen unserer Mandanten ist auch unser Team gewachsen.

Mit sechs Steuerberatern und einem qualifizierten Mitarbeiterstab stellen wir sicher, dass unsere Mandanten in allen Lebenslagen rund um das Baugewerbe gut beraten sind.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte liegen nicht ausschließlich in branchenbezogener steuerlicher Beratung und Betreuung, sondern auch in der zuverlässigen Abwicklung Ihrer Finanz- und Lohnbuchführung. Für uns selbstverständlich  gehört die Abrechnung von Baulohn zu den umfassenden Leistungen unserer Lohnabteilung. Diese spezialisierte Dienstleistung wird sogar von Steuerberater-Kollegen in Anspruch genommen.

Jede Größenordnung ist uns willkommen. Unsere Auswertungen sind für Ihre Betriebsgröße maßgeschneidert. Wir liefern aussagekräftige Unterlagen für die Bank und begleiten Sie auch zu Bankterminen.

Die  Teilnahme  an  betriebswirtschaftlichen Tagungen und Innungsversammlungen gehört für uns dazu.